WHC – Märkte steigen nach Licht am Ende des Tunnels für Griechenland!

Die Märkte legen heute stark zu nach Meldungen, dass sich Merkel und Tsipras treffen wollen. Die Griechen besorgten sich heut neues Geld am Kapitalmarkt durch Ausgabe von 6 monatigen Staatsanleihen mit 2,97% Zinsen die Gesamtsumme ersteckte sich auf 2.925 Milliarden Euro. Die IWF Zahlung wurde auf Ende Juni verschoben somit muss Griechenland rund 7 Milliarden Euro in 21 Tagen auftreiben.

Merkel versucht Kompromisse zu schmieden, sollte dies keine Früchte tragen ist Griechenland mit Ende Juni wohl entgültig zahlungsunfähig, die Märkte glauben aber nicht daran und legten heute stark zu. Dow 18000,40 (+236,36), Nasdaq 5076,69 (+62,82), S&P500 2105,19 (+25,04)

Tagescharts: 2015-06-10-charts.png